Visitenkartenbox

Eine Firma oder die Geschäftsführer sollten immer Visitenkarten bei sich haben. Doch wo wollen Sie die Visitenkarten unterbringen, wenn Sie eine längere Geschäftsreise unternehmen? Hierfür gibt es Visitenkartenboxen, die sich leicht im Gepäck verstauen lassen. Aus unterschiedlichen Materialien und mit Deckel oder ohne sind sie von der Größe an die Karten angepasst.

Nicht nur für die Reise ist eine Visitenkartenbox angenehm, auch zum Aufstellen in der Firma ist sie gut geeignet. Hier können sich Ihre Kunden bedienen und haben Ihre wichtigen Daten immer zur Hand. In Firmen, mit denen Sie zusammenarbeiten, zum Beispiel als Handwerker mit einem Baumarkt, sollten Sie ebenfalls eine Visitenkartenbox aufstellen. Kunden, die in dem Baumarkt etwas kaufen, aber dies nicht selbst verarbeiten können, nehmen sicher gern eine Visitenkarte von Ihnen mit nach Haus.

Eine Visitenkartenbox schafft Ordnung, die Visitenkarten liegen nicht einfach nur aus. Für Ihren Kontakt zu Ihren Kunden und Geschäftspartnern eignet sich eine Visitenkartenbox ebenfalls. So haben Sie jederzeit die notwendigen Telefonnummern und Anschriften griffbereit, wenn die Box auf Ihrem Schreibtisch steht. Mit einem Fassungsvermögen von bis zu hundert Visitenkarten ist sie sicher nicht zu klein.

Dieser Beitrag wurde unter Visitenkarten Zubehör veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.