Klappvisitenkarten

Visitenkarten sind so etwas wie der heimliche Renner der letzten Jahre. Im Gegensatz zu früheren Zeiten, wo nur “wichtige” Menschen eine Visitenkarte hatten, diese also als etwas Besonderes, Edles galten, sind Visitenkarten sozusagen in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Und wie mit allen Dingen, die eine Art Massenstatus erhalten haben, ziehen sie automatisch auch neue Branchen an. So ist eine Vielzahl von Designern damit beschäftigt, Visitenkarten, damit sie eben nicht in der Masse untergehen, mit originellen Designs zu versehen.

Klappvisitenkarte>> Hier geht es zum online Shop

Es gibt im Bereich der Visitenkarten nichts, was es nicht gibt: jedes Material, von klassischem Papier über Plastik zu den unterschiedlichsten Formaten fern des Standards.

Die Visitenkarte zum klappen – Klappvisitenkarte
Eine interessante Sonderform stellen Klappvisitenkarten dar. Diese sind in zweierlei Hinsicht bemerkenswert. Zum einen bedienen sie die Neugier der Person, der sie überreicht werden, denn man sieht wie bei einem Buch erst einmal nur den “Einband”, nicht aber den Inhalt. Den gilt es erst beim Aufklappen zu entdecken, und dabei kann man einige Überraschungen erleben!

einfach mal etwas anderes als die klassische Visitenkarte
Dann sind Klappvisitenkarten aber auch besonders praktisch, denn man kann sie aufgeklappt hinstellen und hat sie somit besser zur Verfügung als die klassischen flachen Karten, die schnell einmal in einem Stapel Papier unter gehen. Klappvisitenkarten sehen ein bisschen wie Weihnachtskarten aus, die man gerne aufstellt, da sie an jemand Sympathisches erinnern. Diesen Umstand bzw. diese Assoziationen sollte man sich zunutze machen und Klappvisitenkarten erstellen lassen und so einen bleibenden Eindruck erzeugen.

>> Produktauswahl für Klappvisitenkarten

Dieser Beitrag wurde unter Visitenkarten Arten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.